Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns, der Rödl IT-Consulting GmbH (nachfolgend „Rödl & Partner“) wichtig. Wir möchten Sie daher mittels der nachfolgenden Datenschutzerklärung darüber informieren, welche personenbezogenen Daten, in welchem Umfang und zu welchem Zweck bei der Nutzung des Online-Portals auf www.renerex.com sowie www.renerex.de  erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die  Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person enthalten. Durch den Aufruf des Online-Portals auf www.renerex.de bzw. www.renerex.com werden einerseits Daten gemäß den hierin festgelegten Erläuterungen, durch uns erhoben, verarbeitet und genutzt und andererseits werden personenbezogene Daten durch Ihr aktives Handeln an uns übermittelt, wenn Sie sich über die auf dem Online-Portal bereit gestellten Registrierungsformulare als Entwickler oder Investor anmelden, mit uns Kontakt aufnehmen oder im Rahmen des Freigabeprozesses mit dem Investor bzw. Entwickler in Kontakt treten, im Rahmen der Plausibilitätsprüfung sowie Prüfung der Mindestanforderungen der Projektanlage nach Maßgabe von Ziffer 4.3 der Nutzungsbedingungen.

Hierbei werden folgende personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt:

  • Firmenname,
  • Anschrift (Geschäftsadresse)
  • Geschäftliche E-Mail-Adresse
  • Branche
  • Informationen darüber, ob ein Investor auch als Entwickler und ein Entwickler auch als Investor aktiv ist
  • Name von Hauptansprechpartner
  • Telefonnummer von Hauptansprechpartner
  • E-Mail-Adresse von Hauptansprechpartner
  • Sonstige Daten, die Sie im Anmeldungsformular zur Verfügung stellen, die nicht verpflichtend für die Anmeldung sind
  • Sonstige Daten, die Sie als Entwickler, gem. den Nutzungsbedingungen, in den projektspezifischen Formularen zur Verfügung stellen
  • IP-Adressen
  • Browser-Daten
  • Cookies

2. Zweck der Datenverarbeitung

Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten erfolgt für folgende Zwecke:

  • Erbringung der von uns angebotenen Dienste zur Sicherstellung der vertragsgemäßen Leistungserbringung
  • Zur Durchführung und Vorbereitung des Vertragsverhältnisses mit uns zur Nutzung des Online-Portals
  • Zur Registrierung auf dem Online-Portal
  • Zur Bearbeitung Ihrer Anfragen

Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten erfolgt nur insoweit, als dies zur vertragsgemäßen Leistungserbringung erforderlich, durch gesetzliche Vorschriften erlaubt ist oder Sie uns Ihre Einwilligung hierzu erteilt haben.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur dann, wenn Sie der Weitergabe vorab ausdrücklich zugestimmt haben oder dies zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses nach Maßgabe der Nutzungsbedingungen erforderlich ist.

3. Erhebung und Verarbeitung von IP-Adressen

Eine IP-Adresse besteht aus einer Folge von vier durch einen Punkt getrennte Zahlen, die jeweils einen Wert zwischen 0 und 255 besitzen (z.B.: 123.45.67.89). Üblicherweise wird Ihnen Ihre IP-Adresse automatisch von Ihrem Provider zugeteilt. In der Regel handelt es sich hierbei um eine sogenannte „dynamische“ IP-Adresse, d.h. Sie erhalten bei jeder neuen Sitzung eine neue IP-Adresse. Im Gegensatz dazu handelt es sich bei der sogenannten „statischen“ IP-Adresse um eine dauerhafte Zuordnung.

Um unser Portal nutzen zu können und um die Leistungsfähigkeit und Sicherheit unserer Website zu verbessern, erhebt unser Webserver Ihre IP-Adresse und speichert sie in maskierter Form, d.h. die letzten drei Ziffern der IP-Adresse  werden gelöscht (z.B.: 123.45.67.xxx). Unabhängig davon, ob Sie eine statische oder dynamische IP-Adresse haben, ist ein Personenbezug infolgedessen nicht herstellbar.

Zur Fehleranalyse wird Ihre maskierte IP-Adresse in den Protokolldateien unseres Webservers (sogenannte „Log-Files“) gespeichert. Das Log-File wird spätestens nach 7 Tagen gelöscht.

Als international tätiges Unternehmen möchten wir darüber hinaus wissen, aus welchem Land die Besucher unserer Website stammen. Insoweit wird Ihre maskierte IP-Adresse auch dazu genutzt, eine sogenannte Geolokalisierung vorzunehmen. Ein Personenbezug ist aufgrund der maskierten IP-Adresse nicht möglich.

4. Browserdaten

Darüber hinaus werden durch unseren Webserver Daten, welche Ihr Browser übermittelt, erhoben und teilweise standardmäßig in den Log-Files gespeichert. Dazu gehören Informationen über Ihr verwendetes Betriebssystem, den von Ihnen genutzten Browsertyp und dessen Version, den Namen der abgerufenen Informationen, den Zeitpunkt Ihres Zugriffs auf unsere Website, die zuvor von Ihnen besuchte Website (sogenannte  „Referrer“) und die an Sie übertragenen Datenmenge.

Ein Personenbezug ist insoweit nicht herstellbar, da die gespeicherte IP-Adresse nur in maskierter Form vorliegt. Diese übermittelten Daten werden ebenfalls zur Fehleranalyse und zu statistischen Zwecken im Log-File gespeichert und ebenfalls nach 7 Tagen gelöscht.

5. Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, das heißt kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Anweisung unserer Website in Ihrem Endgerät speichert und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System ermöglicht. Dabei handelt es sich einerseits um temporäre Cookies, die mit Schließen des Browsers automatisch gelöscht werden und andererseits um sogenannte „persistente“ (dauerhafte) Cookies, die eine maximale Lebensdauer von bis zu zwei Jahren haben.

Mit Hilfe der Cookies ist es uns möglich, die Nutzung unserer Website und insbesondere die Nachfrage nach den von uns bereitgestellten Informationen zu analysieren, so dass wir unser Angebot entsprechend der Nachfrage ausrichten und stetig optimieren können. Dabei kommt es uns nicht auf das Nutzungsverhalten des Einzelnen an, sondern wir möchten analysieren, wie unsere Website allgemein genutzt wird, welche Informationen wie oft abgefragt werden, welche Bereiche der Website besonders intensiv genutzt werden, wie lange die Besucher auf unserer Website bzw. auf welchen Unterseiten verweilen, wo eventuell falsche Verlinkungen gesetzt sind etc. Es werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten anonymisiert oder nicht personenbezogen gespeichert.

Diese Daten werden getrennt von Ihren weiteren Daten, die sie eventuell bei uns angeben, gespeichert. Es erfolgt keine Verknüpfung dieser Daten mit Ihren weiteren Daten.

Wenn Sie der Verwendung von Cookies widersprechen möchten, können Sie in den Einstellungen Ihres Browsers das Setzen von Cookies durch unsere Website verhindern, indem Sie z.B. für unsere Website eine Ausnahme hinzufügen oder das Akzeptieren von Cookies grundsätzlich verbieten. Darüber hinaus besteht für Sie jederzeit die Möglichkeit, einzelne Cookies manuell zu löschen.

Außerdem können Sie Ihren Browser von vornherein so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden, wenn Sie einen Cookie erhalten.

Weitere Informationen zur Handhabung von Cookies finden Sie auf den Hilfeseiten ihres Browsers.

6. Nutzung sonstiger personenbezogener Daten

Die Nutzung des Online-Portals bedingt die vorherige Registrierung auf www.renerex.com oder www.renerex.de. Die im Zuge dieser Registrierung in das Registrierungsformular eingegebenen Daten werden für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Online-Portals erhoben und verwendet.

Weiterhin benötigen Sie zur Nutzung des Online-Portals einen Nutzer-Account. In diesem Nutzer-Account werden weitere personenbezogene Daten zu den Nutzern sowie zu etwaigen eingestellten Projekten der Entwickler gespeichert. Diese Daten werden ebenfalls für eine ordnungsgemäße Bereitstellung des Online-Portals erhoben und verwendet.

Darüber hinaus nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, sofern Sie hierin ausdrücklich an geeigneter Stelle eingewilligt haben, um Ihnen von uns oder durch Dritte auf Sie abgestimmte Informationen über Dienstleistungsangebote zukommen zu lassen oder die Einhaltung der Mindestanforderungen oder die Plausibilitätsanfrage durchführen zu können.

7. Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe ihrer personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich nicht.

In bestimmten Fällen erfolgt eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an einen berufsrechtlich zur Verschwiegenheit verpflichteten Berater (z. B. Rechtsanwalt, Steuerberater) zu dem Zweck, Sie in einzelnen Fällen, insbesondere im Rahmen der Freigabeerteilung eines Projektes durch den Projektentwickler, über ein entsprechendes Beratungsangebot im Bereich der erneuerbaren Energien zu  informieren.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck erfolgt ausschließlich nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Ihre Einwilligung hierzu können Sie gesondert im Rahmen des jeweiligen Freigabeprozesses abgeben.

Die Kontaktaufnahme zur Information über Beratungsangebote kann auf telefonischem oder elektronischem Weg erfolgen.

Ihre zur Datenweitergabe bzw. Kontaktaufnahme erteilte Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihren Widerruf richten Sie bitte an:

  • info@renerex.de bzw. info@renerex.com oder
  • Per Post an die Rödl IT-Consulting GmbH, Äußere Sulzbacher Straße 100, 90491 Nürnberg

Darüber hinaus kann eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an einen berufsrechtlich zur Verschwiegenheit verpflichteten Berater (z. B. Rechtsanwalt, Steuerberater) erfolgen, um die in den Nutzungsbedingungen beschriebene Plausibilitätsabfrage gegenüber den Nutzern durchzuführen oder bei Entwicklern die Einhaltung der Mindestanforderungen an die Projektanlage zu überprüfen.

Die Kontaktaufnahme zu diesem Zweck kann sowohl auf telefonischen als auch auf elektronischem Weg erfolgen.

Eine sonstige Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet nicht statt. Lediglich im Rahmen zwingender nationaler und europäischer Rechtsvorschriften oder wenn eine Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur zur Rechts- und Strafverfolgung erforderlich ist, findet eine Weitergabe an Dritte statt.

8. Sicherheit Ihrer Daten

Um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust oder Missbrauch zu schützen, trifft Rödl & Partner geeignete technische und organisatorische Maßnahmen. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik jeweils entsprechend angepasst.

In diesem Zusammenhang weisen wir Sie darauf hin, dass bei der Kommunikation per E-Mail die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden kann. Bei vertraulichen Informationen empfehlen wir Ihnen daher den Postweg.

9.Onlineformulare und -anmeldungen

Unsere Website bietet Ihnen die Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu treten oder Onlinedienste in Anspruch zu nehmen. Hierfür steht Ihnen auch ein Online-Kontaktformular für eine allgemeine Kontaktaufnahme zur Verfügung. Im Rahmen der Nutzung der Onlinedienste und -formulare ist es in der Regel erforderlich, dass Sie uns personenbezogene Daten übermitteln.

Sofern Sie das entsprechende Formular auf unserer Website verwenden, werden Ihre personenbezogenen und sonstigen eingegebenen Daten automatisch von unserem Webserver in einer E-Mail an den für das jeweilige Formular zuständigen Mitarbeiter übermittelt. Die von Ihnen per Online-Kontaktformular übermittelten personenbezogenen Daten werden nur im Rahmen und zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erhoben, verarbeitet und genutzt.

10. Ihre Rechte auf Auskunft, Datenberichtigung, -löschung oder -sperrung

Sie können von uns als verantwortliche Stelle jederzeit Auskunft über die über Sie gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung sowie deren Herkunft verlangen. Sollten Ihre Daten unrichtig oder zu Unrecht gespeichert sein, werden wir diese berichtigen, sperren oder löschen. Darüber hinaus bitten wir, uns Änderungen bei Ihren personenbezogenen Daten ebenfalls mitzuteilen. Ihre Auskunftswünsche, Fragen, Beschwerden oder Anregungen zum Thema Datenschutz richten Sie bitte an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten gem. Ziffer 12 unten.

11. Speicherung personenunabhängiger Projektdaten

Ihre im Rahmen der Nutzung unseres Online-Portals übermittelten Projektdaten werden von uns getrennt von Ihren personenbezogenen Daten in anonymisierter Form gespeichert und archiviert. Die Archivierung dieser Projektdaten erfolgt über das Ende der Nutzung des Online-Portals hinaus und dient einer anonymen Auswertung der verschiedenen Projektdaten zu Statistikzwecken. Diese Projektdaten werden separat gespeichert und archiviert, sodass Dritte nach Deaktivierung des Projektes von der Plattform durch den Nutzer keinerlei Zugriffsmöglichkeiten mehr auf die Projektdaten haben.

12. Datenschutzbeauftragter und Auskunftsanspruch

Weitere Fragen zum Thema Datenschutz richten Sie bitte an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten. Diesen erreichen Sie unter datenschutz@roedl.de/(hannes.hahn@roedl.com) oder telefonisch unter +49 911 – 91 93-0. Dort können Sie auch Ihre gesetzlichen Auskunftsrechte geltend machen.

13. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Rödl & Partner behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern und an die jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen anzupassen. Sollte dies der Fall sein, werden Sie per E-Mail informiert.

Login




Thank you!

Your project has successfully beeen submitted for approval by the Renerex Team.




Vielen Dank!

Ihr Freigabeanfrage für Informationen der Stufe 2 wurde an den Projektentwickler weitergeleitet. Sie werden über die Entscheidung des Projektentwicklers per E-Mail informiert.